2020_04_01 Kirchengemeinderatswahl und weiter Informationen Drucken
Geschrieben von: Walter Hanel   
Dienstag, den 31. März 2020 um 17:03 Uhr

2020_04_01 Kirchengemeinderatswahl und weitere Informationen

Liebe Gemeindemitglieder,

es ist derzeit eine ungewöhnliche Situation, die auch uns Verantwortliche der Kirchengemeinden berührt und uns alle an Grenzen führt. Gerade jetzt würden wir uns gerne versammeln, geneinsam beten, singen, Gottesdienst feiern, die Kommunion empfangen, Ostern feiern. Dies alles fehlt.

Wir wollen dennoch in Gemeinschaft bleiben und auf die Verheißung Jesu vertrauen: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen (Matthäus 18,20)“. So laden wir Sie ein, an Palmsonntag und über die Kar- und Ostertage miteinander verbunden zu sein.

Wir werden die Kirchen entsprechend der Liturgie gestalten und Ihnen Impulse und Gebete an die Hand geben, die auf den Homepages www.piusx.de und www.heilig-geist-steinheim.de zu finden sind und in den Kirchen ausliegen.

Am Palmsonntag finden Sie einen Impuls mit Gebet vor, ebenso liegen in den Kirchen am kommenden Samstag und Sonntag gesegnete Palmzweige zum Mitnehmen bereit.

Zur täglichen Gebetszeit um 19.00 Uhr lade ich Sie nochmals herzlich ein. Täglich um 19.30 Uhr läuten unsere Kirchenglocken in Verbundenheit mit Kirchen der Diözese und evangelischen Landeskirche im ganzen Land.

Sie benötigen aufgrund der aktuellen Lage Hilfe beim Einkaufen, bei sonstigen Besorgungen, der Organisation der Kinderbetreuung etc.? Oder Sie können eine solche Hilfe anbieten und gehören nicht zur Risikogruppe (älter als 60 Jahre oder mit Vorerkrankungen)? Dann melden Sie sich gerne bei Pastoralassistent Christoph Eichwald ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ; Tel.: 07144/3339874).

In der kommenden Ausgabe werden wir Sie über die Gestaltung der Kar- und Ostertage informieren. Gott behüte Sie!

Ihr Pfarrer Pius Angstenberger


Ergebnisse der Wahl des Kirchengemeinderats am 22. März 2020 in der Kirchengemeinde St. Pius X. Großbottwar im Dekanat Ludwigsburg

Liebe Gemeindemitglieder von St. Pius X,

mit der beiliegenden Namens-Liste informiere ich Sie über das Ergebnis der KGR-Wahl vom 22. März. Ich danke allen Kandidierenden sehr herzlich für ihre Bereitschaft und beglückwünsche die Gewählten für das ihnen entgegen gebrachte Vertrauen. Ich lade die Gewählten herzlich ein, hier vor Ort die Kirche mitzugestalten und ansprechbar für die Menschen und ihre Anliegen zu sein, und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Es ist ein positives Zeichen, dass die Wahlbeteiligung von 10,28 % im Jahr 2015 auf 13,42 % in 2020 gesteigert werden konnte. Dies ist sicher auch auf die Form der allgemeinen Briefwahl zurück zu führen, und: Danke allen, die gewählt haben!

Herzlichen Dank dem Wahlausschuss für die Vorbereitung der Wahl: Stefanie Kus (Vorsitzende), Joachim Schmutz (Stellvertretender Vorsitzender), Friederike Kern, Angela Rettenmeier, Irene Siegwart (Beisitzerinnen), und denen, die unter Corona-Bedingungen die Auszählung in Etappen vornahmen: Irene Siegwart, Liz Porcaro und Christoph Eichwald.

Die Wahl hat stattgefunden, doch laut bischöflicher Verordnung wird erst ab Mitte Juni die Konstituierende Sitzung des neuen Gremiums stattfinden können. Bis dahin bleibt der bisherige Kirchengemeinderat im Amt und wird, wenn nötig, seine Entscheidungen per Umlaufbeschluss fassen.

Gerne hätten wir die Neugewählten im Gottesdienst begrüßt und allen Kandidierenden gedankt. Dies muss leider nach hinten geschoben werden, wenn die Verhältnisse es wieder zulassen.

Pfarrer Pius Angstenberger

 

Hiermit wird das vom Wahlausschuss festgestellte Ergebnis der Kirchengemeinderatswahl bekannt gegeben:

1. Die Zahl der Wahlberechtigten:                 3.189 (Stand Dezember 2019)

2. Die Zahl der Wähler/-innen:                         428

3. Die Wahlbeteiligung:                                   13,42% (KGR-Wahl 2015: 10,28 %)

4. Die Zahl der zurückgewiesenen Wahlbriefe:      30

5. Die Zahl der Stimmzettel:                            398

davon gültig:                                                397

davon ungültig:                                                1

6. Die Zahl der gültigen Stimmen:                   2.424

Namen der Gewählten mit Stimmenzahl:

 

Name

Stimmen

 

Name

Stimmen

1.

Layer, Barbara

339

5.

Weiß, Wolfgang

298

2.

Strobel, Annemarie

323

6.

Molnar, Stephan

296

3.

Sperling, Jürgen

312

7.

Manthey, Christine

285

4.

Walter, Melanie

307

8.

Mayer, Roland

264

Namen der Ersatzmitglieder in der Reihenfolge der erreichten Stimmenzahl:

 

Name

Stimmen

 

Name

Stimmen

---

-----------------------------------------

-----

---

-----------------------------------

-----

Wahlanfechtung

Wahlanfechtungen können von jedem wahlberechtigten Kirchengemeindemitglied innerhalb einer Woche nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses beim Wahlausschuss schriftlich eingereicht werden. Sie müssen binnen einer weiteren Woche schriftlich begründet werden.

 

Gebet zur Corona-Krise

Guter und treuer Gott,

wir tragen unsere Sorgen und unsere

Ängste vor Dich und wir bitten

in diesen beängstigenden Tagen

um Deinen Beistand.

Gib uns Deinen lebenspendenden Geist,

der sich uns in Jesus Christus gezeigt hat.

Lass uns in Deinem Geist erkennen,

was richtig ist und gib uns die Kraft,

das Rechte entschlossen zu tun.

Lass uns die Schwachen, Einsamen, Kranken,

die Verängstigten und Bedrückten aller Art

nicht übersehen.

Hilf uns, dass wir diese Menschen

nicht vergessen oder an ihnen vorbeigehen.

Gib uns die Kraft zu helfen und

heilsame Begegnungen zu ermöglichen.

Lass sie durch unser Verhalten ihnen gegenüber Deinen wirksamen Beistand erfahren.

Durch uns möge Deine Güte und

Menschenfreundlichkeit

lebendig werden und bleiben.

Das erbitten wir in dieser schweren Zeit von Dir,

guter und treuer Gott.

Amen.

Bischof Dr. Gebhard Fürst

Bild: Zipplinger Kreuz, Kapelle des Bischofshauses, Rottenburg

Gebetsbilder mit diesem Gebet liegen in der Kirche St. Pius.X. Geist aus

 

Pfingstreise nach Burgund abgesagt

Die in der Pfingstwoche geplante Reise der Seelsorgeeinheit muss leider abgesagt werden. Im Moment sind unsere Gedanken auch bei den Menschen in Frankreich und in der Krisenregion Elsass, die von Corona schwer getroffen sind. Wir werden versuchen, die Reise an wunderschöne Orte Burgunds in den kommenden Jahren zu wiederholen.

Pius Angstenberger


Mitmachaktion der Kinderkirche – offen für alle!

Liebe Kinder, liebe Familien, liebe Gemeindemitglieder, wer von euch Lust hat, aus seinem neuen Alltag zu berichten, ist herzlich eingeladen, dies zu tun und mit anderen zu teilen. Wir freuen uns über eure schriftlichen Gedanken, über Fotos, über selbst gemalte Bilder, …,  mit denen ihr anderen mitteilt, wie ihr diese Tage erlebt, wie ihr sie gestaltet, was euch beschäftigt. Alles, was ihr freigebt, stellen wir gerne auf unserer Homepage ein. Bitte sendet eure Beiträge und eine Freigabe des Text-, ggf. Bildmaterials an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Sonntagsimpulse für Familien (Palmsonntag, Ostertage, …

Liebe Familien in unserer Seelsorgeeinheit, gerne möchten wir euch für die kommende Zeit einen Sonntagsimpuls bzw. Anregungen für kleine Gottesdienste in der Familie an Palmsonntag und den Ostertagen senden. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bei Pastoralreferentin Anne Braun ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Wir senden euch das Material dann jeweils per Email zu. – Für Palmsonntag wird auch eine Anregung in den Kirchen zum Mitnehmen ausgelegt. Eure Teams der Kinderkirche und der Gute-Nacht-Kirche


Für die Menschen im Heiligen Land ist es von existenzieller Bedeutung, dass für sie trotz Ausfall der Gottesdienste gespendet wird.

Diesmal per Überweisung statt in den Klingelbeutel.

Unsere Kontoverbindung lautet:

Deutscher Verein vom Heiligen Lande

Pax-Bank

IBAN: DE13 3706 0193 2020 2020 10

Stichwort: Spende zu Palmsonntag

Bitte helfen Sie uns!

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.palmsonntagskollekte.de



Osterkerzenaktion der KAB 2020

In diesen unsicheren Zeiten wollen wir – Mitglieder der KAB – ein Zeichen der Hoffnung und der Solidarität setzen:
Die Osterkerze 2020.

Wir unterstützen mit ihrem Verkauf kirchliche Gruppen in Uganda und setzen damit – nach den Worten unseres Pfarrers, Dr. Pius Angstenberger –
„… ein schönes Osterzeichen der Verbundenheit trotz Quarantäne“. Da wir in diesem Jahr keinen Osterkerzenverkauf am Palmsonntag durchführen können, starten wir eine besondere Aktion:

Sie bestellen – wir liefern vor die Haustüre. Sie können mit den Kerzen gerne auch Ihren Nachbarn oder Senior/innen eine Freude machen. Bestellungen richten Sie bitte an das Pfarrbüro (Tel.: 07148 8387 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder an K.H. Stumpf ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Adresse anzugeben. Wir stellen Ihnen die bestellten Kerzen vor die Haustüre. Eine Kerze kostet 4.- €.

Bitte überweisen Sie Ihren jeweiligen Betrag auf das Konto der KAB-Ortsgruppe: Kreissparkasse LB  4036719 (IBAN: DE26 6045 0050 0004 0367 19). Karlheinz Stumpf.Die Osterkerzenaktion wird auch freundlich unterstützt von

Drogerie Brettschneider und Hofladen Hess in Oberstenfeld.
Weitere Informationen: Diözesanverband der KAB, Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart,www.kab-drs.de. In Oberstenfeld: Martha Higler-Kühner und Joachim Kühner, Tel. 930893.















Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 01. April 2020 um 14:56 Uhr